Jetzt impfen ohne Anmeldung – auch in St. Wolfgang!

Gemeindeführung und Ärzte geschlossen für Corona-Schutz

Auch in der Wolfgangseegemeinde ruft nun die gesamte Gemeindeführung die Bevölkerung dazu auf, die Impfangebote anzunehmen. „Jede Impfung zählt – egal ob erster, zweiter oder dritter Stich!“, werben die St. St. Wolfganger Ärztinnen Lisi Leifer-Lepic und Ulrike Krupitz sowie die Vertreter aller Gemeinderatsparteien bei den Wolfgangerinnen und Wolfgangern dafür, sich mit der Corona-Impfung vor schweren Krankheitsverläufen zu schützen.

 

Wirksamer Schutz vor schweren Erkrankungen

„Wir wissen, dass sich auch bei uns in St. Wolfgang einige Mitbürger noch nicht entschieden haben, eine Corona-Schutzimpfung anzunehmen, jedoch weisen wir als Ärztinnen dringend darauf hin, dass die Impfung der einzige wirksame Schutz vor schweren Erkrankungen ist“, empfehlen Dr. Krupitz und Dr. Leifer nachdrücklich sich impfen zu lassen. Und das geht in der kommenden Woche ganz einfach und ohne Anmeldung:

 

MO – FR        von 08 – 12 h

DI und DO    von 16 – 18 h

SA                  von 10 – 12 h         

 

in der Ordination Leifer-Krupitz in St. Wolfgang, Markt 106 – dort wird auch gleich das Zertifikat für den Grünen Pass ausgestellt.

 

impfwoche_st._wolfgang_2021.jpeg
Werben gemeinsam mit den St. Wolfganger Ärztinnen Dr. Lisi Leifer und Ulrike Krupitz für die Corona-Schutzimpfung: Bürgermeister Franz Eisl, seine beiden Vize Sepp Kogler und Sepp Hinterberger, sowie Max Eisl von den Grünen und Eva Adlhart von der FPÖ.