OÖVP Bezirk Gmunden tritt mit 861 Kandidaten zur Oberösterreich-Wahl an

Letzte Woche endete die Frist zur Einbringung der Wahlvorschläge bei der Landeswahlbehörde. Im Bezirk Gmunden kandidiert die OÖVP mit 7 Kandidaten für den Landtag und 861 Kandidaten für den Gemeinderat.

 

„Wir haben sehr motivierte und engagierte Kandidatinnen und Kandidaten für den Landtag und den Gemeinderat, welche in den unterschiedlichsten Bereichen ihren Erfahrungsschatz einbringen können. Es ist unser klares Ziel, gestärkt aus dieser Wahl zu gehen“, betont OÖVP-Bezirksparteiobmann Rudi Raffelsberger anlässlich eines Zusammentreffens der Kandidaten mit Landeshauptmann Thomas Stelzer (siehe Foto).

Am Stimmzettel im Wahlkreis Traunviertel befinden sich 9 Listen zum Ankreuzen. Die OÖVP wird erstmals als „Liste Landeshauptmann Thomas Stelzer – OÖVP“ kandidieren. „Es geht für die Wählerinnen und Wähler am 26. September um die Entscheidung, wer das Land und auch unseren Bezirk in die nächsten so wichtigen Jahre führen soll. In Gmunden haben wir 861 großartige Kandidatinnen und Kandidaten, welche sich bereit erklären, für das Team rund um Landeshauptmann Thomas Stelzer für den Landtag und für den Gemeindrat zu kandidieren. Sie werden sich weiter mit aller Kraft für die Menschen in unserer Region einsetzen, um unseren Bezirk und unsere Gemeinden gemeinsam weiter voranzubringen“, streicht Raffelsberger hervor. 

 

Die Kandidaten im Überblick:

 

Wahlkreisliste:

Platz 1: Landeshauptmann Thomas Stelzer

Platz 4: Rudi Raffelsberger (Scharnstein)

Platz 8: Elfriede Höplinger (St. Wolfgang)

Platz 11: Christine Gabler, (Laakirchen)

Platz 14: Laura Straub (Ohlsdorf)

Platz 15: Hansjörg Peer, (Bad Goisern)

Platz 18: Clara Müllegger (Bad Ischl)

Platz 20: Alexander Scheuba (Altmünster)

PA_OÖVP_Kandidaten_für_den_Bezirk_Gmunden.jpg
Bild v.l.: Alexander Scheuba, Elfriede Höplinger, Bgm. LAbg. Rudi Raffelsberger, Laura Straub, LH Thomas Stelzer, Christine Gabler, Hansjörg Peer (© OÖVP).